Kontaktstelle für traumatisierte geflüchtete Menschen
  • NeW Wiesbaden - Traurig?
  • NeW Wiesbaden - Angst?
  • NeW Wiesbaden - Unkonzentriert?
  • NeW Wiesbaden - Heimatlos?
  • NeW Wiesbaden - Wütend?
  • NeW Wiesbaden - Psychosoziale Beratung

NeW Wiesbaden

NeW Wiesbaden ist eine Beratungsstelle für traumatisierte geflüchtete Menschen in Wiesbaden

Die Beratungsstelle ist offen für Menschen, die aufgrund verschiedenster Problemlagen in ihren Heimatländern fliehen mussten und nun in Wiesbaden leben.

Erlebnisse vor, während und nach der Flucht können (auch zeitversetzt) bei betroffenen Menschen Beschwerden auslösen, die für sie schwer einzuordnen und zu erklären sind. Beispiele für solche Beschwerden sind Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Ängste, Aggressionen und Depressionen.

Ziel der Beratungsstelle ist es, in solchen Situationen/Zeiten unterstützend und stabilisierend zu begleiten und aufzuklären, um so die Menschen zu befähigen, ihr Leben wieder selbstbestimmt in die eigene Hand zu nehmen und zu einer erfolgreichen Integration beizutragen.

Die Beratung ist:

  • Kostenfrei
  • Kompetent
  • Vertraulich

NeW Wiesbaden ist ein Angebot des Psychosozialen Zentrums Süd der Werkgemeinschaft e.V. und wird gefördert durch die Aktion Mensch.

Möchten Sie unser Projekt unterstützen?
Unser Spendenkonto
IBAN: DE46 5105 0015 0135 2792 30
BIC: NASSDE55

Aktuelles

Oktober I 2018

NeW-in-Bewegung

Mehr

Schliessen

NeW-in-Bewegung

NeW-in-Bewegung macht Weihnachtspause. Weiter geht es am 07.01.19 um 16.20 Uhr!

Ab dem 26.11.2018 startet eine neue Bewegungsgruppe bei NeW.
Es handelt sich um ein Angebot um Leichtigkeit und Kraft zu spüren, den Alltag hinter sich zu lassen und mehr Freude an Bewegung zu erleben.
Das Angebot findet in einer kleinen Gruppe bei NeW Wiesbaden statt.

Wichtige Infos:
Start: 26.11.2018
montags, 16.20 – 17.20 Uhr
in bequemer Kleidung, z.B. elastische Jeans und T-Shirt
bitte mitbringen: dicke Socken und ein großes Handtuch
Leitung: Gesundheitssport-Trainerin Martina Claire Michel

Interessenten melden sich bitte bei:
NeW Wiesbaden
Bahnhofstraße 36
65185 Wiesbaden
Tel: 0611/69070-445 oder -446
Mail: info@new-wiesbaden.de

August | 2018

Psychoedukation als Gruppenangebot

Mehr

Schliessen

Psychoedukation als Gruppenangebot

In dieser Gruppe erklären wir, was eine Traumatisierung ist und welche Folgen diese haben kann. Die Gruppe ist offen für Betroffene, Angehörige und Freunde von Betroffenen.

Interessenten melden sich bitte bei:

NeW Wiesbaden
Bahnhofstraße 36
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611/69070-445 oder -446
E-Mail: info@new-wiesbaden.de

August | 2018

Unterstützender Deutschkurs

Mehr

Schliessen

Unterstützender Deutschkurs

Dieses Angebot ist als Ergänzung zu den regulären Deutschkursen gedacht. Die Gruppe ist offen für Menschen, die aufgrund verschiedener Schwierigkeiten mehr Unterstützung beim Deutschlernen brauchen.
Angeboten wird der Kurs von Frau Bauer, sie ist Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache und Traumafachberaterin.

Interessenten melden sich bitte bei:

NeW Wiesbaden
Bahnhofstraße 36
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611/69070-445 oder -446
E-Mail: info@new-wiesbaden.de

Artikel vom 21.11.2017 im Wiesbadener Kurier:
Link zum Presseartikel

Artikel vom 17.09.2018 im Wiesbadener Kurier:
Link zum Presseartikel

Artikel vom 09.12.2016 im Wiesbadener Tagblatt:
Link zum Presseartikel

Artikel vom 13.09.2018 im Wiesbadener Tagblatt:
Link zum Presseartikel

Mai | 2018

Erstes Jubiläum der Beratungsstelle NeW Wiesbaden

Mehr

Schliessen

Erstes Jubiläum der Beratungsstelle NeW Wiesbaden

NeW Wiesbaden ist seit einem Jahr die Anlauf- und Beratungsstelle für traumatisierte geflüchtete Menschen in Wiesbaden. Anlässlich des einjährigen Bestehens kamen am Montag, den 28.05. viele interessierte Gäste in die Räume der Beratungsstelle. Bei kalten Getränken oder auch einem Glas persischen Chai sowie einem kleinen Imbiss konnten die Besucher den Mitarbeiter/innen Fragen zu ihrer Arbeit und den Erfahrungen des ersten Jahres stellen und die Räumlichkeiten kennenlernen. Ein Highlight der Veranstaltung war der Auftritt der iranischen Musikgruppe „Taraneh“.

NeW Wiesbaden blickt auf ein bewegtes erstes Jahr zurück. Das Angebot wurde in Wiesbaden sehr gut angenommen, es wurden bereits 80 Personen beraten und unterstützt. NeW arbeitet eng mit anderen sozialen Diensten und Einrichtungen zusammen und wird als Fachstelle für Traumaberatung sehr geschätzt.

Angebote

Unsere Angebote für Sie:
• Traumaberatung
• Stabilisierung in persönlichen Krisen
• Hilfestellung bei und ggf. Begleitung zu Terminen
• Gruppenangebote
• Kreativangebote unter kunsttherapeutischer Anleitung
• Unterstützung bei der Suche und Vermittlung an weiterführende und flankierende Dienste und Einrichtungen
• Aufklärung/Erklärung zum Thema Traumatisierung


Offene Sprechstunde
Montag   15.00-16.00 Uhr
Mittwoch 10.00-12.00 Uhr

Telefonsprechstunde
Montag   14.00-15.00 Uhr
Mittwoch 09.00-10.00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung.


Unser Team

Unser Team besteht aus drei festangestellten Mitarbeiter/innen und wird zurzeit durch eine Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr unterstützt. Wir sind ein multikulturelles Team und haben langjährige Erfahrung im Bereich der Gemeindepsychiatrie.

Alena Rompf

• Stellvertretende Leitung des Bereichs
• Koordinatorin NeW Wiesbaden
• Sozialarbeiterin, seit 2012 bei der Werkgemeinschaft tätig
• Fachberaterin für Psychotraumatologie
• Sprachen: deutsch, englisch

Loma Chaichian

• Beraterin, seit 2013 bei der Werkgemeinschaft tätig
• Studium „Klinische Psychologie“ im Iran
• Fachberaterin für Psychotraumatologie
• Sprachen: deutsch, farsi



Ralph Seus

• Berater, seit 1995 bei der Werkgemeinschaft tätig
• Diplom-Sozialarbeiter
• Systemischer Traumatherapeut
• Sprachen: deutsch

Tamara Fackert

• Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr
• Sprachen: deutsch, englisch

Bei Bedarf arbeiten wir mit Dolmetschern und Sprachmittlern zusammen.

Stimmen über NeW Wiesbaden

>>“NeW” ist DIE offene Beratungsstelle für traumatisierte Geflüchtete in Wiesbaden, zentral gelegen und von Anfang an von den Betroffenen sehr gut angenommen. Wir vom WiPSO-net Netzwerk sind froh eine zentrale, so engagierte Lenkungsstelle zu haben, die die Geflüchteten in ihren Befindlichkeiten ernst nimmt und professionell, auch mit eigenen Angeboten, versorgt und nachsteuert. “NeW” leitet auch an die vielfältigen niederschwelligen psychosozialen Angebote des WiPSO-net Netzwerks weiter. So können die Betroffenen individuell, kultursensibel und optimal, auch mit muttersprachlicher Unterstützung, begleitet werden. “NeW” arbeitet Hand-in-Hand mit den zahlreichen Trägern, Organisationen und dem WiPSO-net Netzwerk wissend, dass gut kommunizierende Schnittstellen für die Traumatisierten essentiell sind. Wir, das WiPSO-net Netzwerk, sind sehr dankbar, dass dieses wundervolle “NeW”-Team sich so engagiert und mit Herzblut für die Menschen einsetzt die Schlimmstes erlebt haben. “NeW” leistet dabei wichtige, grundlegende und herausfordernde Arbeit für die Zugewanderten, mit dem Ziel, dass diese wieder in einen “normalen Alltag” zurückkehren und somit “neue Wege in Wiesbaden” gehen können. Einfach nur DANKE und weiter so!<<
-> Dagmar Benner, Koordinatorin WiPSO-net

>>„Für mich als niedergelassene Psychotherapeutin ist NeW ein ganz wichtiger Partner in der Arbeit mit traumatisierten Menschen mit Fluchthintergrund.“<<
-> Christina Bopp, Psychotherapeutin aus Wiesbaden

>>„NeW Wiesbaden erfüllt eine wichtige, nahezu unentbehrliche Aufgabe bei der Begleitung gerade traumatisierter geflüchteter Menschen. Damit ist NeW Wiesbaden eine notwendige Ergänzung der vielfältigen Unterstützungsangebote in unserer Stadt. Es ist gut, wichtig und richtig, dass es NeW Wiesbaden gibt!“<<
-> Sebastian Hofmann, Erziehungsleitung Jugendhilfeverbund Antoniusheim

>>„Ich komme gerne zu NeW, ich fühle mich hier besser, die Mitarbeiter sind sehr freundlich. Ich kann meine Geschichte und meine Probleme erzählen. Ich habe viel Vertrauen, ich weiß, dass meine Geschichte nicht weitererzählt wird. Mir geht es besser als früher und ich bekomme gute Tipps.“<<
-> Klient aus Afghanistan

Kontakt

Bitte füllen Sie das Feld "Nachname" aus
Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail" aus

NeW Wiesbaden
Bahnhofstraße 36
65185 Wiesbaden

Tel.: 0611 / 690 70 445
        0611 / 690 70 446
Fax: 0611 / 690 70 447

 

E-Mail: info@new-wiesbaden.de
            www.new-wiesbaden.de

            Zu Google-Map

 

Wann können Sie zu uns kommen?
Montag   15:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr

Wann können Sie uns anrufen?
Montag   14:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 10:00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung

Jeder Mensch erhält die Möglichkeit, sich vollständig und gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen – und zwar von Anfang an und unabhängig von individuellen Fähigkeiten, ethnischer wie sozialer Herkunft, Geschlecht oder Alter.

Aktion Mensch